Lebensräume

Marc Lubetzki - Wildpferde Deshalb haben Wildpferde im Frühjahr keine Hufrehe

Deshalb haben Wildpferde im Frühjahr keine Hufrehe

Der Frühling und das damit verbundene Anweiden ist für die meisten Pferdebesitzer eine Zeit der Sorge. Die Pferde werden streng limitiert auf das frische Grün gelassen und trotz aller Vorsicht passiert es immer wieder: Das Pferd wird krank. Es bekommt Durchfall, Kolik oder im schlimmsten Fall Hufrehe. Aber warum bekommen Wildpferde keine Hufrehe? Sie können …

Deshalb haben Wildpferde im Frühjahr keine Hufrehe Weiterlesen »

Marc Lubetzki - Wildpferde Gefrorenes Gras

Gefrorenes Gras

Das gefrorene Gras hüllte die Landschaft in eine winterliche Idylle. Die letzten Nächte waren bitterkalt und die Ostsee verwandelte sich langsam in ein Eismeer. Der bevorstehende Sonnenaufgang verlieh dem wolkenlosen Himmel eine unvergleichliche Magie. Das sanfte Licht wurde vom gleichmäßigen Geschnatter der Gänse und Schwäne untermalt. Mühsam schoben sich die Vögel durch die halb zugefrorene …

Gefrorenes Gras Weiterlesen »

Marc Lubetzki - Wildpferde Lebensraum Wald

Lebensraum Wald

In der Evolution der Pferde spielte der Wald eine entscheidende Rolle. Noch heute ist der Lebensraum Wald für wilde Pferde ein sehr wichtiger Rückzugsort. Er bietet ihnen nicht nur Schutz vor Wetter und Raubtieren, sondern hält auch ein vielfältiges Nahrungsangebot für sie bereit. WALD IST NICHT GLEICH WALD Die natürliche Landschaft hat sich in Mitteleuropa …

Lebensraum Wald Weiterlesen »

Marc Lubetzki - Wildpferde Exmoor Nationalpark

Exmoor Nationalpark

Der Exmoor Nationalpark ist der wildeste Nationalpark in England. Von der Atlantikküste aus erstreckt sich das gewaltige Hochplateau bis weit ins Köngreich. Bei einer Ausdehnung von 1.000 qkm finden die letzten 200 Exmoor-Ponys hier mehr als genug Platz. Der Exmoor Nationalpark: Sanfte Hügel und endlose Weite.Ist man auf ihn nicht vorbereitet, wird man bei der …

Exmoor Nationalpark Weiterlesen »

Marc Lubetzki - Wildpferde Peneda Geres Nationalpark

Peneda Geres Nationalpark

Im Norden Portugals liegt eines der wildesten Gebiete Europas. Der Peneda Geres Nationalpark ist nur am Rand mit dem Auto zugänglich. Das stark zerklüftete Gebiet bietet den Garranos seit über 10.000 Jahren Schutz. Neben den Wildpferden ist auch der Iberische Wolf dort zu Hause. Der Norden Portugal ist wild und besticht durch seinen ursprünglichen Charme. …

Peneda Geres Nationalpark Weiterlesen »