Banner - Masterclass (1)
Die Online-Fortbildung über Pferdeverhalten, Pferdesprache & Pferdehaltung auf Basis von Langzeitbeobachtungen wild lebender Pferde...
...in der du lernst, wie du auf einfache Weise die tägliche Kommunikation mit Pferden verbessern und ihre Haltung natürlicher gestalten kannst.

Du bist richtig in der Masterclass, wenn du Pferde nicht als “Sportgerät” siehst, sondern dir eine echte Partnerschaft mit ihnen wünscht, so wie sie für Pferde in einer Herde selbstverständlich ist.

Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Buche jetzt den ersten Monat
Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Banner - Masterclass (1)
Die Online-Fortbildung über Pferdeverhalten, Pferdesprache & Pferdehaltung auf Basis von Langzeitbeobachtungen wild lebender Pferde...
...in der du lernst, wie du auf einfache Weise die tägliche Kommunikation mit Pferden verbessern und ihre Haltung natürlicher gestalten kannst.

Du bist richtig in der Masterclass, wenn du Pferde nicht als “Sportgerät” siehst, sondern dir eine echte Partnerschaft mit ihnen wünscht, so wie sie für Pferde in einer Herde selbstverständlich ist.

Buche jetzt den ersten Monat

"Ein artgerechtes Leben für Pferde und unsere technisierte Welt unter einen Hut zu bringen, ist die Königsdisziplin!"

Die meisten Teilnehmer der Masterclass haben sich schon vorher viel mit Pferden beschäftigt. Und auch du hast bestimmt schon einige Seminare mitgemacht, um Antworten auf deine Fragen zu finden.

Trotzdem sind da immer noch diese Gedanken der Unsicherheit. Welche Rolle spielt die Rangordnung zwischen Pferden und Menschen? Wann kann ich meinem Pferd eine freie Entscheidung überlassen? oder: Fühlt sich mein Pferd wirklich wohl in seinem Stall? Warum gibt es plötzlich Probleme in der Herde? Ist mein Pferd bockig oder versteht es mich doch nicht? Es gibt viele Fragen, die sich verantwortungsbewusste Pferdehalter immer wieder stellen, weil ihnen ihr Pferd viel bedeutet und sie merken: es läuft noch nicht rund. Zum Glück, denn so kann die Welt unserer Pferde Stück für Stück besser werden.

Ehrliche Antworten und ein Vorbild für ein achtsames, ausgeglichenes Miteinander und mehr Natürlichkeit geben dir die Wildpferde. Die Erkenntnisse sind in der Masterclass für dich in drei Themengebiete gegliedert: Verhalten, Kommunikation und Haltung. Der Weg, der durch dieses neue Wissen entsteht, ist genauso einzigartig wie du und dein Pferd.

Den Code der Pferde richtig lesen

natürliches Verhalten

Geht es deinem Pferd gut oder hat es ein Problem? Wenn du das Verhalten deines Pferdes sicher verstehen möchtest, um ihm zu helfen, in unserer Welt besser zurechtzukommen, solltest du “normales” Verhalten und das Spektrum seiner Veränderungen durch natürliche Einflüsse von problemanzeigenden Verhalten unterscheiden können.

Die Masterclass zeigt dir…

Die Signale der Pferde anwenden

klare Pferdesprache

Viele Menschen verstehen unter einer klaren und eindeutigen Pferdesprache, dass immer die gleichen Signale verwendet werden. Das ist ein großer Fehler, denn Pferdesprache folgt keinem starren Gerüst. Je nach Geschlecht, Alter, Situation und Beziehung passen Pferde ihre Kommunikation an. Berücksichtigst du diese Sprech-Regeln, wirst du für jedes Pferd sofort verständlich und brauchst ihnen auch keine Signale mehr beibringen.

In der Masterclass lernst du…

Die Basis für ein glückliches Pferdeleben

naturnahe haltung

Wie und mit wem dein Pferd lebt ist sehr wichtig, wenn du ein ausgeglichenes, vertrauensvolles und gesundes Pferd haben möchtest. Denn das wichtigste für Pferde ist Sicherheit – ein Überlebensgarant – und das finden sie nur in der richtigen Umgebung.

Deshalb erfährst du in der Masterclass alles über…

"Vielen, vielen Dank! Ich bin total happy, weil ich das Gefühl habe, dass ich durch die Masterclass meinen Pedro wirklich verstehen lerne. Das gibt mir vielmehr Sicherheit, was ich tun oder auch nicht tun muss. Und ich habe immer mehr das Gefühl, das wir zu echten Partnern auf Augenhöhe werden. Momentan bin ich beim Kommunikation-Teil und die Verständigung klappt immer besser. Pedi versteht mich mit der natürlichen Pferdesprache wirklich in fast jeder Situation auf anhieb. Auch wenn es manchmal etwas dauert bis er reagiert. Aber ihr sagt ja immer: „Pferde brauchen Zeit.“ Also übe ich mich jetzt in Geduld ;-). Gespannt bin ich schon auf den Haltungsteil. Aber allein durch die Themenabende zum Paddock sehe ich den Stall, die Herde und die Weiden jetzt mit anderen Augen und habe seit letztem Monat einen super Offenstall mit einer tollen Herde gefunden, in der sich mein Pferd deutlich wohler fühlt und viel entspannter geworden ist. Die Masterclass hat für uns einfach alles verändert!“
Liebe Grüße, Mona & Pedro
Praxis-Beispiel aus dem Bereich Haltung

Ein Mini-Naturschutz-Gebiet für Pferde

Wir schauen uns die beliebtesten Plätze für Fressen, Ruhen & soziale Aktivitäten in der Natur an, denn Wildpferde wählen diese nicht ohne Grund aus. Im Anschluss bekommst du Anregungen, wie du bei dir zu Hause solche Bereiche erschaffst und nach und nach ein kleines Natur-Paradies entsteht.

Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Hof-Kiwitt-ausschnitt
Bist du bereit, die ewige Unsicherheit und das Rätselraten in den wichtigen Bereichen Verhalten, Kommunikation und Haltung gegen authentisches Wissen, das 1 : 1 von wild lebenden Pferden abgeschaut ist, für dich und dein Pferd zu nutzen? Dann bist du in der Masterclass genau richtig.
Bekomme gerade eine Gänsehaut, wenn ich dran denke was ich schon alles mit meinem Pferd angestellt habe. Beschäftigung in der Box, ein Trainingskurs nach dem anderen, Futterseminar bei einem bekannten Futterhersteller (will keine Schleichwerbung machen) - absurt. Eigentlich alles nur Pflaster statt am wirklichen Problem anzusetzten. Das mache ich jetzt aber mit der Masterclass. Alles liebe,
Chelsea & Lancelot

Das erwartet dich in der Masterclass

Die Masterclass ist so konzipiert, dass du jede Woche eine neue Lektion bekommst, in der du in einem Video Beispielszenen von wild lebenden Pferden siehst. Zu diesen Original-Aufnahmen erhältst du ergänzende Informationen zu den Pferden, der Jahres- oder Tageszeit, der Situation oder anderen wichtigen Details. Wir übertragen die an Hand der Videos gewonnenen Erkenntnisse dann auf unsere Hauspferde und stellen dir eine kleine Aufgabe, die du bei deinen Pferden ganz einfach umsetzen kannst. Begleitend zu jedem Video erhältst du auch noch ein Handout zum Speichern oder Ausdrucken.

Solltest du dir bei einer der wöchentlichen Aufgaben unsicher sein, kannst du direkt bei uns nachfragen. Die Fragen der Teilnehmer beantworten wir entweder schriftlich per eMail, in der Community oder im exklusiven Podcast innerhalb der Masterclass.

Nach jedem Modul kannst du an einer freiwillige Prüfung teilnehmen und erhältst nach Bestehen ein Zertifikat. Für die Prüfungen und Zertifikate entstehen dir keine extra Kosten. Genauso sind die monatlichen Live-Meetings inklusive. Dort vertiefen wir das Wissen noch mehr und tauschen unsere Erfahrungen gegenseitig aus.

Aufbau der Masterclass:

12 Bereichs-Module
Marc Lubetzki - Wildpferde Masterclass
Du möchtest noch mehr Inhalts-Detaills?

Hier findest du eine Inhaltsangabe zum herunterladen.

über 140 Videos in 12 Modulen

So erlebst du das Verhalten & die Kommunikation sowie die verschiedenen Lebensräume der Wildpferde hautnah mit.

Handouts zum ausdrucken

Lege dir ein über 1000-seitiges "Buch" zum Wiederholen der Inhalte & mit nützlichen Zusatzinfos an.

Aufgaben für die Praxis

Die praktischen Aufgaben lassen dich bewusster mit dem Pferd umgehen - mehr Details sehen und Zusammenhänge verstehen.

Q & A - Podcast für eure Fragen

Hier findest du nicht nur die Antworten deiner Fragen, sondern kannst auch die Fragen anderer herunter laden und anhören.

12 Themenabende + Aufzeichnung

In den Live-Meetings besprechen wir Details wie einzelne Signale, Verhaltensweisen oder zeigen Ideen für Ausläufe.

Mini-Serien mit Spezialthemen

Profitieren von Wissens-Serien mit einem speziellen Fokus für noch mehr Verständnis & Weiterentwicklung.

Community mit Gleichgesinnten

In der Gemeinschaft motiviert ihr euch gegenseitig und profitiert vom persönlichen Erfahrungs-Austausch

Test nach jedem Modul

Überprüfe (optional) deine Fortschritte! Du wirst erstaunt sein, wieviel du lernst und wirst mit einem Themen-Zertifikat belohnt.

Jetzt auch als App verfügbar

Einmal herungergeladen sind deine Inhalte überall flexibel verfügbar. Also raus in den Stall und aktiv entdecken!

"Eigenverantwortung - auch im Pferdebereich - ist wieder aktueller denn je. Dazu wollte ich Wissen aus der richtigen Quelle, was die Masterclass so überaus wertvoll für mich macht." - Karsten

Hmmm... Was ist eigentlich anders am Pferde-Wissen der Masterclass?

Portrait von Marc Lubetzki - Wildpferde-Experte
Moin, ich bin Marc Lubetzki - dein Coach

Ich lebe seit 2012 die Hälfte des Jahres zwischen Wildpferden. Dabei durchstreife ich regelmäßig mit 17 verschieden Herden in 7 Ländern ihre Lebensräume,  beobachte und filme ihr Verhalten, ihre Kommunikation und ihr Sozialleben. 

Ich bekomme mein Wissen also aus vielen Quellen und  aus 1. Hand von denen, die wissen wie Pferde ticken und was sie brauchen, um gesund und glücklich zu sein.  

Die Erkenntnisse aus meinen Beobachtungen wende ich zuerst bei meinen Pferden an, um dann diese plus meiner Erfahrungen zu Hause in der Masterclass mit Pferdehaltern zu teilen.

"Komme mit in eine neue Ära mit deinem Pferd zu leben - verändere seine Welt."

Die Fortbildung Masterclass Wild Horses
Fortbildungs-Programm

Masterclass Wild Horses

Bist du dabei?

< 0
Mitglieder
< 0
Video-Lektionen
0
Coole Zahl
0
Coole Zahl

Kein Haken, nix Kleingedrucktes. Keine Mindestlaufzeiten, jederzeit kündbar.
Preis erster Monat 4,90 EUR danach 49 € monatlich.

Du wirst Member wie bei Netflix: Solange du deine Abogebühr zahlst, erhältst du Zugriff auf die Inhalte.
Alle Inhalte werden dir schrittweise freigeschaltet. Alle Preise sind inkl. MwSt.
Die Zahlung erfolgt über Digistore24.

Noch eine Frage ...

"Marc, bist du sicher, dass ich wirklich in allen 3 Bereichen etwas für das Wohlbefinden meines Pferdes verändern kann? Auch ohne eigenen Stall?"

Meine ehrliche Überzeugung: Ja! … und dabei hilft dir die Masterclass.

Jedoch geht es auch mit Hilfe der Masterclass nicht darum SOFORT das perfekte Lebensumfeld mit einem idealen Stall, der Super-Weide oder der optimalen Herde zu schaffen oder zu finden. Das ist der große Traum – das Sahnehäubchen, dass du mit Ausdauer, Know-How und in kleinen Schritten für dein Pferd anstreben solltest. Gleiches gilt für den optimalen, pferdegerechten Umgang  – also wie du mit deinem Pferd sprichst, sein Verhalten deutest und mit ihm interagierst.

Dein Pferd verlangt von dir auch keine Perfektion, aber eine gewisse Achtsamkeit – und ich denke, wir schulden unseren Pferden uns für sie weiter zu entwickeln, um in für sie wichtigen Situationen sicher den richtigen Weg zu finden. Diese Entwicklungsreise ist schon ein gemeinsames Abenteuer, auf dem bestimmt nicht alles glatt läuft und auch mal die Richtung korrigiert werden muss… aber sie lässt euch zusammen wachsen.

Und glaube mir: dein Pferd wird sich über jede positive Veränderung freuen und dir auf seine Art dankbar sein – mit einem Blick, mehr Lebensfreude, Gesundheit, Vertrauen oder vielleicht dadurch, dass es öfter freiwillig deine Nähe sucht. 

Also, ist mein ungefragter Rat an dich: Nimm den Druck auf dich raus. Du hast mit deinem heutigen Wissen bis jetzt das beste für dein Pferd gegeben. Und jetzt hast du die Chance eine ganz andere Informationsquelle zu nutzen und dein Wissen zu erweitern …

Du hast noch weitere Fragen?

Kurz auf den Punkt gebracht:

    • Für ambitionierte Pferdebesitzer, die sich schon mit Verhalten, Kommunikation und pferdegerechter Haltung beschäftigt und erkannt haben, dass es wichtig ist ihr Wissen mit neuen Informationen aus Pferdesicht zu ergänzen und zu modifizieren.
    • Für neue Pferdebesitzer, die gleich mit einer modernen, pferdegerechten Sichtweise auf den Umgang & die Haltung ihres Pferdes starten wollen.
    • Für alle Pferdetherapeuten, die andersartige und teilweise noch unbekannte Informationen in ihre Arbeit einfließen lassen wollen.
    • Für Stallbesitzer, um ihren Kunden sowie deren Pferden mehr Komfort und eine seltene, artgerechte, das Klima und die Natur unterstützende Haltung zu bieten und so auch ökonomisch besser konkurrieren zu können.
    • Für Pferdebegeisterte, die anderen Pferdebesitzern helfen möchten, ihren Pferden freundschaftlich und verständlich zu begegnen und es naturnah zu halten.

Du kannst die Masterclass  sofort beginnen und ihre Inhalte sind auf 3 Jahre Selbststudium ausgelegt – wobei du dein Tempo selbst bestimmen kannst und daher natürlich auch länger mitmachen kannst. 

Ja… im Prinzip endet sie nie! Denn die Inhalte der Masterclass werden immer wieder aktualisiert und vertieft. Je nachdem, welche neuen Erkenntnisse oder Erfahrungen hinzu kommen. 

Und wenn du jetzt vielleicht denkst: 3 Jahre sind mir zu viel… Nun, eine fundierte Weiterbildung umfasst nun einmal viel Stoff. Ich denke da nur an die Ausbildung meiner Frau in Tierphysiotherapie – Hund & Pferd (2,5 Jahre) und Traditioneller chinesischer Veterinärmedizin (3, 5 Jahre). Und wenn ich bedenke, dass die Masterclass 3 große Themenbereiche umfasst, sind 3 Jahre eigentlich eher zu kurz.

Um eine Lektion anzuschauen und das Handout zu lesen solltest du ca. 30 Minuten pro Woche einplanen.

Zusätzliche Zeit nimmt natürlich die Umsetzung der Aufgaben in Anspruch. Allerdings haben wir die möglichst so konzipiert, dass du sie während der Zeit, die du sowieso mit deinem Pferd verbringst, einfließen lassen kannst. 

Vorteil: Die Aufgaben werden dadurch mit der Zeit zu Gewohnheiten mit positivem Effekt auf die Beziehung zu deinem Pferd.

Uh… Ein Thema, das ich nur zu gut selbst kenne.
 
Hoch motiviert startet man ein Projekt und dann kommt einfach das Leben dazwischen. Der Schmied kommt diese Woche, der Einkauf muss erledigt werden, das Auto muss in die Werkstatt oder deine Kinder können nicht in die Schule… Schon ist keine Zeit mehr für Weiterbildung.
 
So wie dir geht es vielen Pferdemenschen.
 
Aber ehrlich… Eigentlich ist doch ein interaktives Onlineprogramm wie die Masterclass gerade für zeitknappe Menschen ideal, oder? Was sind schon 1-2 Stunden pro Woche für das Wohlbefinden deines Pferdes? Zum Reitunterricht schaffst du es ja auch irgendwie immer.
 
Und falls du es doch einmal nicht schaffst, die Inhalte Sonntagmorgens bei einem gemütlichen Kaffee anzuschauen, dann bleiben sie dir erhalten und du kannst sie später in deinem Tempo bearbeiten, wann du willst und sooft du willst.
 
Im Grunde sparst du sogar jede Menge Zeit, da du nirgends hinfahren musst, um dich fortzubilden und auch Geld, da du keine Übernachtung im Hotel buchen musst. Du kannst von zu Hause, gemütlich aus dem Bett oder vom Sofa aus, dein Wissen erweitern.
 
Klingt alles plausibel?
 
Also sollten wir vielleicht „Ich habe keine Zeit.“ mit „Ich habe im Moment keine Priorität für das Wohlbefinden und die Grundbedürfnisse meines Pferdes.“ ersetzen?
 
Das ist völlig in Ordnung. Es gibt im Leben auch noch andere Baustellen, die dir im Moment vielleicht dringender erscheinen.
 
Aber versprich mir, dass du einmal darüber nachdenkst, ob es nicht sinnvoll wäre diese beiden Themen jetzt zu deiner höchsten Priorität machen! Denn oft lösen die Erkenntnisse aus der Masterclass viele langwierige oder immer wiederkehrende Probleme auf ganz einfache Art – Verhaltensauffälligkeiten, Probleme im Umgang, gesundheitlich eoder auch Schwierigkeiten im Training. Denn diese haben oft unerkannten Stress als Ursache – wie immer wir diesen auch nennen: Futterstress, Gruppenstress, Stress, weil dein Pferd dich missversteht oder du es, etc..

Nachdem du die Masterclass gebucht hast, bekommst du eine eMail mit deinen Zugangsdaten und einem Link zum Memberbereich.

Du kannst beim ersten Log in dein Passwort selbst wählen.

Im Memberbereich bekommst du jede Woche ein Lektionvideo freigeschaltet begleitet mit einem umfassenden Handout inkl. Wochenaufgabe zum downloaden.

Zusätzlich hast du sofort Zugang zu Mini-Serien wie die tiefer führende Serie zum Buch “Im Gespräch mit wilden Pferden” und zu den Aufzeichnung der letzten 12 Themenabende.

Du kannst jeder Zeit Fragen an uns stellen, die wir dir per eMail und/oder im Fragen-Podcast beantworten. Diese Podcastfolgen kannst du auch downloaden, um sie z.B. im Auto zu hören.

Die Inhalte unterwegs anzuschauen, dabei unterstütz dich auch unsere neue Handy-App. Damit kannst du die Lektion, Webinare oder Podcasts im Cafe, in der Bahn oder auch in der Mittagpause in der Firma durcharbeiten.

Möchtest du mehr Anregungen, suchst einen neuen Stall oder Gleichgesinnte in deiner Gegend, kannst du dich mit anderen in der neuen Community verbinden. Diese steht dir von Anfang an zur Verfügung.

Und zum Schluss kannst du deinen Lernerfolge mit einem Test überprüfen und erhältst bei Bestehen ein Modul-Zertifikat.

Gefällt dir die Masterclass und du möchtest für dein Pferd weiter lernen, dann brauchst du nichts weiter zu machen. Die Masterclass läuft automatisch weiter – allerdings wird für den zweiten Monaten dann der reguläre Monatspreis von 49 € abgebucht.

Ist die Masterclass nichts für dich, dann kannst du einfach vor Ablauf des Testmonats für 4,90 € kündigen.

Du kannst monatlich bis 3 Werktage vor der erneuten Zahlung kündigen. (Beispiel: deine letzte Abbuchung war Freitag, den 15. Mai, dann kannst du bis Dienstag, 12. Mai kündigen). Diese 3 Werktage brauchen wir, um deine Kündigung zu bearbeiten. Bitte achte auch darauf, ob zwischen deiner Kündigung und dem Abbuchungstag ein Wochenende liegt. Dies verzögert die Bearbeitung.

Wie kann ich kündigen?

Du kannst die Masterclass auf deiner Bestellbestätigungsseite jederzeit leicht kündigen. Den Link zur Bestellbestätigungsseite hast du in der Bestätigungs-eMail nach deinem Kauf bekommen. Solltest du diese nicht mehr haben, kannst du ihn auch über den Digistore24- oder über unseren Support anfordern.

Ja! Das zeigen die zahlreichen Feedbacks der Teilnehmer.

Und der Vorteil ist: Du gehst mit der Masterclass an die Ursache der meisten Probleme, die unserer Erfahrung nach oft durch unerkannten Stress entstehen – egal in welchem Bereich sich die Probleme äußern. Ja…und natürlich kann ich das Pferd auch bei Krankheit immer wieder mit neuen Methoden behandeln oder bei nicht erwünschten Verhalten im Umgang mit Menschen durch Training konditionieren, aber spätesten bei Problemen in der Herde ist dann guter Rat teuer.

Nach der Masterclass bist du ähnlich einer Mutter, die ihr Kind versteht, es sanft lenkt, ihm die Welt verständlich macht, es optimal umsorgt und es so in einem sicheren Umfeld aufwachsen lässt.

Was ist die Masterclass nicht?

Du wirst hier keine Ausbildungs-, Trainings- oder Erziehungsanleitungen im klassischen Sinne einer Reitlehre oder eines Verhaltenstrainings finden. Das ist auch nicht nötig, denn mit der Masterclass werden du und dein Pferd sich innerhalb bestimmter Regeln bewegen, euch fast blind verstehen, stressfreier miteinander umgehen und leben – auf natürlichem Weg und durch Umgang & Veränderungen im Alltag.

Die Masterclass ist Pferdewissen aus der Wildnis für die Hauspferdepraxis!

Sie ist derzeit die einzige Fortbildung über Pferdeverhalten, Pferdesprache und Pferdehaltung, die auf Langzeitbeobachtungen verschiedener Herden in unterschiedlichen Lebensräumen mit mal mehr, mal weniger Einfluß durch Menschen beruht.

Dazu habe ich zahlreiche Reisen (und tue es immer noch) in verschiedene Gebiete der Erde, in denen Pferde noch wild leben, unternommen, wobei ich umfassende Erkenntnisse gesammelt und Stunden von Videomaterial aufgenommen habe.

Die Erkenntnisse aus den langjährigen Beobachtungen habe ich dann bei Hauspferden angewandt. Die daraus Entstanden Erfahrung sowie die Erkenntnisse meiner Forschung gepaart mit einem Teil des Videomaterials bilden das Fundament der Masterclass und geben dir Zugang zu einem einzigartigen Wissen über die fundamentalen Bedürfnisse von Pferden bezüglich Herden, Futter, Lebensumfeld und Verständigung.

Du hast damit die Chance die Zusammenhänge und die gegenseitige Beeinflussung von Lebensumfeld, Verhalten und Kommunikation zu verstehen und so einfacher die richtige Entscheidung für dein Pferd zu treffen, um Probleme zu lösen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen – statt dich nur auf die kurzfristige Lösung des nächsten Problems zu fokussieren.

Eine Frage, die ich oft höre! Und die eigentlich nur du beantworten kannst, denn nur du weißt, ob du bereit für die Masterclass bist. 

Vielleicht helfen dir diese Fragen bei der Antwort:

Möchtest du dein Pferd wirklich verstehen und nachhaltige Veränderungen für dein Pferd bewirken? Möchtest du die extra Meile gehen und zum wissenden, vertrauenswürdigen Partner für dein Pferd werden?

Spürst du jetzt ein Kribbeln, wie vor einer schönen Urlaubsreise und fragst dich: Was könnte ich alles erfahren? Was würde sich wohl alles ändern? Was könnten wir alles erreichen? oder Mache ich wirklich alles richtig?

Dann vertraue deinem Bauchgefühl und schnuppere in die Masterclass hinein, denn dein Bauchgefühl hat eigentlich immer recht, oder? 😉

Und ich freue mich auf ein tolle, informative Zeit mit dir.

Sagst du dir aber: So ein Quatsch. Für Hauspferde gelten ganz andere Gesetze als für wilde Pferde – dann lass es bitte. Du bist offensichtlich mit der Situation glücklich und wirst mit diesem Kurs nichts für dein Pferd verändern.

Und ich & mein Team möchten niemanden im Kurs haben, der überzeugt werden muss, der anzweifelt, ob meine Arbeit sinnvoll oder wertvoll ist und niemanden der nur zuschaut, aber nie ins handeln kommt. 

Auch wenn dir meine Art nicht gefällt, wie ich Wissen vermittle oder du mich irgendwie unsympathisch findest, ist das gar kein Problem für mich.

Ich bitte dich dann nur, dir eine andere Unterstützung zu suchen.
 

Klar, kannst du an der Masterclass teilnehmen. Wir haben sogar einige Teilnehmer, die kein eigenes Pferd haben oder sogar überhaupt kein Pferd.

Sie sehen die Fortbildung als Bereicherung für ihr Pflegepferd oder als Vorbereitung für ihr erstes eigenes Pferd – einfach um von Anfang an auch als Mensch ein bisschen mehr Sicherheit und einen umfangreichen Ratgeber zu haben.

Eine Aussage, die ich auch öfter höre, obwohl mehr als 1000 Pferdemenschen das nicht so empfanden.
 
Ich denke, die Frage ist:  Wie viel ist dir dein Pferd wert?
 
Nur…? Wie wiegt man das Lebewesen Pferd in Zahlen auf? Schwierig bis unmöglich… und eine ganz persönliche Entscheidung.
 
Für mich sind meine Pferde sehr wertvoll. Ich möchte, dass es ihnen so gut wie möglich geht und sie gesund und glücklich bei mir sind – auch wenn ich ihnen keine echte Wildnis bieten kann.
 
Daher ist der Aufwand, den ich betreibe, um heraus zu finden, was meine Pferde wirklich brauchen und wie ich ihre und meine Bedürfnisse am besten “unter einen Hut bringe” hoch, sehr hoch. 
Eine genaue Geldsumme für die Jahre, die ich in meine Reisen und Forschung gesteckt habe, kann ich dir gar nicht nennen – von der Zeit, dem Aufwand für das technische Know-How und den Kost für die Umsetzung bei meinen Pferden einmal abgesehen.
 
Doch wie gesagt. Ob dir die Masterclass 49€ im Monat wert ist – eine Summe, die du auch für einen täglichen Coffee to go im Monat ausgeben würdest, ist letztlich deine Entscheidung.
 
Und wenn ich jetzt enttäuscht werde und nichts lerne?
 
Da die Grundvoraussetzungen mit der die Infos der Masterclass zustande gekommen sind und immer noch kommen – viele verschiedenen Lebensräume, mehrere feste Herden, alle Jahres- und Tageszeiten in mehr als 10 Jahren Beobachtungszeitraum – bis jetzt einzigartig sind, denke ich du wirst auf jeden Fall eine Menge lernen.
 
ABER! Auch ich habe schon Veranstaltungen besucht, die grandios waren und andere haben mich geärgert oder enttäuscht — zu wenig Input, zu theoretisch, furchtbarer Vortragsstil. Doch getreu dem Motto: Aus allem kann ich etwas lernen, habe ich mich hin gesetzt und mindestens 3 Punkte aufgeschrieben, die neu waren oder die ich zwar schon wusste, aber die aus dem Fokus oder in Vergessenheit geraten sind. Ich bin der festen Überzeugung, das ich sie nicht aus Zufall noch einmal gehört habe und dass die Wiederholung ein Zeichen ist, dass es Zeit ist, sie umzusetzen.
 
Oder führen wir doch einmal eine einfache Rechnung durch.
 
Wie viel Kosten hattest du letztes Jahr für den Tierarzt oder andere Therapeuten? Was kosten sämtliche Pulver und Zusatzfutter? Was haben dich die letzten Stallwechsel gekostet? Und was gibst du für (un)nötige Reitausrüstung aus? Was wäre, wenn ein simples Onlineprogramm dir hilft, herauszufinden was wirklich zählt, so dass du dir unnötige Ausgaben künftig sparen kannst und zusätzlich noch mehr Zeit und Spaß mit einem zufriedenen, gesünderen Pferd hast?
 
Solltest du unsicher sein, ob die Masterclass für dich passt – dann hast du die Gelegenheit für 4,90 € in den ersten Monat rein zuschauen. Die 4,90 € spenden wir auch noch für Pferde in Not, so dass du zusätzlich etwas gutes tust. Das ist doch fair, oder?
 
Denn ich möchte nur hochmotivierte und ehrlich interessiert Teilnehmer im Kurs und wenn du dich fehl am Platze fühlst, dann kannst du ganz einfach nach dem ersten Monat wieder kündigen. Für dich also risikofrei!

Dir gehen noch Fragen im Kopf herum und du bist unsicher, ob die Masterclass wirklich das Richtige für dich und dein Pferd ist? 

  • Schaffe ich die Masterclass zeitlich neben Pferd, Beruf, Familie? 
    Nun… dich drängt keiner. Du hast keine Termine oder Fristen und kannst vollkommen in deinem Tempo arbeiten — also ja!
  • Der Kurs ist sehr teuer?
    Dein Ziel ist es das Leben deines Pferdes zu verbessern, Fehler und Probleme zu vermeiden und das spart u.a. Geld auf allen Ebenen! Außerdem kann dir dein Wissen keiner mehr nehmen — eigentlich unbezahlbar.
  • Was wenn es mir nicht gefällt?
    Dafür habe ich den Probemonat für 4,90 € und übernehme so jedes Risiko für dich. Schau dir die Masterclass in Ruhe an und sollte sie dir garnicht gefallen, kündigst du einfach wieder.